Sonntag, 29. August 2010

... Tag 20: Welches Buch hat dich am meisten negativ überrascht?

Ich wage es kaum zu sagen, aber am meisten hat mich dieses Jahr Lara Adrians "Gesandte des Zwielichts" enttäuscht.


Auf den Charakter Andreas Reichen hatte ich mich sehr gefreut, hatte dann aber schlichtweg das Gefühl, dass unheimlich viel Potenzial verschenkt wurde und mir auch der Charakter der Claire extrem unsympathisch war. Darüber hinaus empfand ich die Erotik als hart an der Grenze und habe seither so gar keine Lust auf die weiteren Bände der Midnight-Breed-Reihe.

Kommentare:

Norma hat gesagt…

Nun, ich hatte immer gehofft, dass bei dem Roman, der Andreas Reichen zur Hauptfigur hat, die Systematik "der einzig wahren, seelenverwandten Partnerin mit dem Muttermal" durchbrochen wird. Dies war leider nicht der Fall, das konnte ich schon an der Inhaltsangabe lesen. Deshalb habe ich diese Reihe dann endgültig fallen gelassen.

(Mich hätte nach so viel Seelenverwandschaft in den Vorgängerbänden Mal interessiert, wie sich der Held und eine ganz gewöhnliche Sterbliche ineinander verlieben und sich zusammenraufen ... Aber nee, muss ja wieder nach Schema F ablaufen!)

Sinje Blumenstein hat gesagt…

Liebe Norma, ich kann mir kaum vorstellen, dass uns so etwas noch unterkommen wird.
Im Übrigen haben auch Leserinnen in meinem Buchclub den Wunsch nach einer "normalen" Gefährtin geäußert.
Kein Muttermal sowie außerdem auch mal eine Frau mit Makeln, wie so zwei oder drei, ach was, zehn Kilo Übergewicht.
Für mich schien es, als sei der Reichen nur ein Werkzeug.
Dabei hatte ich ihn in den Vorgängerbänden als interessanten Charakter empfunden, über den ich mehr erfahren wollte.
Alles in allem aber blieb er blass, und auch die Claire-und-Andreas-gehören-einfach-zusammen-Story hat mich nicht wirklich überzeugt.
Ich habe Shades of Midnight seit Erscheinungtermin hier, aber gerade zehn Seiten gelesen.
Auch wenn meine Mädels sagen, dass es wieder aufwärts geht, kann ich nicht über meinen Schatten. Generell hoffe ich, dass bald Schluss ist mit der Reihe. Ich will einfach nicht mehr von allem 10 Bände + lesen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...