Freitag, 2. Juli 2010

... über meine Juni-Lektüre

Monatsstatistiken wird es von mir nicht besonders viele geben.
Ich nehme mir immer vor, mehr zu schreiben als zu lesen, aber im Juni habe ich definitiv mehr gelesen, weil ich so viel mit dem Schreiben von Übersetzungen beschäftigt war, dass mir, ausgenommen für drei Kurzgeschichten, die aber schon länger in Arbeit waren und kurz vor der Deadline standen, einfach der Nerv zum Schreiben fehlte.

Nicht in die Aufzählung fallen die Kinderbuchberge, die bei uns jeden Abend zusammenkommen.

Wenn ich also zurückblicke, habe ich im Juni hart an meinem Erotik-SuB gearbeitet.

Schauen wir also einmal, was so zusammengekommen ist.
Und nein, ich zähle keine Seiten!

Russell, Robyn: Die Galerie


Benson, Amber: Jenseits GmbH 01 - Lieber Tod als Teufel


Vara, Mona: Im Harem des Prinzen

Vara Mona: Liebesnächte in Florenz


Raye, Kimberly: Suche bissigen Vampir fürs Leben


Morgan, Tesni: Kurz vor der Hochzeit

Plissezkaja, Maija: Ich, Maija. Die Primaballerina des Bolschoi-Theaters erzählt aus ihrem Leben

Schon vorzeitig gelesen für Natiras SuB-Abbau-Challenge 5 Bücher = 5 Länder, aber noch am letzten Tag des Monats fertig geworden: http://sinje-blumenstein.blogspot.com/2010/07/challenge-5-bucher-5-lander-weltreise.html

Hess, Maya: Paradies der Begierde

Keine Rezension (wird ggf. nachgeholt)

Harris, Wendy: Die Schöne und das Luder

Eine Rezension werde ich mir ganz sicher sparen.

So viele Bücher sind es nun auch wieder nicht geworden, aber immerhin.
Also will ich mich mal an mein Juli-Programm ranschmeißen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...