Dienstag, 8. Juni 2010

... Posteingang in eigener Sache

Das ist sozusagen ein Freude-Hüpf-Posting, denn soeben brachte nicht die übliche Postfrau, sondern ein anderer Zustelldienst die erste Anthologie ins Haus, in der ich vertreten bin.

Die Anthologie "Dark Vampire" von geisterspiegel.de umfasst folgende Beiträge:

Vanessa Dungs - Ruf des Blutes
Elisabeth Weißenburger - Wandlung
Thomas Pielke - Am Ende der Welt
Andreas Zwengel - Letzte Warnung
Andreas Flögel - Opfer der Wissenschaft
Andrea Hoch - Blutnacht
Markus K. Korb - Mantodea
Esther S. Schmidt - Anwärter
Annemarie Lewandowsky - Unterweger meets Batory
Maren Frank - Blutiges Begehren
Mara Laue - Ein verdammt gefährlicher Plan
Arthur Gordon Wolf - Cairn’s End
Erik Schreiber - Mein Kind, dein Kind, Kains Kind
C. J. Walkin - Avalancha
Sinje Blumenstein - (Nimmer)Wiedersehen
Melanie Brosowski - Dunkler Adel
Christina Günther - Blut und Scherben
Karin Jacob - Milch
Gunter Arentzen - Scham

Und so sieht die Anthologie, die auf http://www.romantruhe.de/ erhältlich ist, aus:




Nun werde ich meinen Leseplan für heute Abend ändern und in den vielen Geschichten schmökern.

Kommentare:

Norma Banzi hat gesagt…

Gratuliere! Ist die Antho nur bei Romantruhe bestellbar?

Sinje Blumenstein hat gesagt…

Danke ;-)
Ich fürchte, sie gibt es nur bei Romantruhe. Hab schon bei den üblichen Online-Verdächtigen geschaut und auch auf www.geisterspiegel.de steht nur der Link dorthin. Schade.

Norma Banzi hat gesagt…

Ich hätte ja sonst, meinen eigenen Empfehlungen folgend, als kleine Marketingmaßnahme Deinen Namen (und den von Maren Frank) bei den Amazon-Tags der Anthologie reingeschrieben.

http://schwule-liebesromane.blogspot.com/2010/06/meine-miniverlegerische-sicht-auf.html)

Sinje Blumenstein hat gesagt…

Ja, eben. Vielleicht listen sie ja aber nicht bei Amazon. Die letzte Antho finde ich da auch nicht.

Soleil hat gesagt…

Schön, dass es jetzt erhältlich ist. Und wie ich sehe, die üblichen Verdächtigen dabei ;)
Meine letzten (und einzigen) Erfahrungen mit der romantruhe werden aber wohl nicht dazu führen, dass ich die Antho lese ... Schade.
Es käme auch noch darauf an, wie dark das "Dark" ist, denn zu düster ist nicht so meins.
Aber ehe ich zu sehr schwafle: Herzlichen Glückwunsch!

Sinje Blumenstein hat gesagt…

Ja, wie dunkel die Beißerchen sind, weiß ich auch noch nicht. Ich kann ja nur von meiner Vampirin sprechen ;-) und so dark bin ich meistens nicht. Ich muss selber erst einmal schön schmökern.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...